elasto

Trendsport Wandern – Und wie Sie daraus Ihren nächsten Werbeerfolg generieren!

Von der Trekkingsandale bis zum Rentnersport – was man bislang mit der Sportart Wandern verband, war vor allem eins: nicht hip…

Seit geraumer Zeit entledigt sich der Traditionssport aber seines verstaubten Images und
feiert ein grandioses Comeback. Statt der nächsten Party oder des nächsten Städtetrips, plant man jetzt einen Wochenendausflug aufs Land oder in die Berge um zu wandern.
Für Sie als Werbemittelhändler eröffnet sich dadurch ein neuer und hipper Markt mit einem riesigen Kundenkreis von gut 35 Millionen Menschen allein in Deutschland. Werden Sie sich dessen bewusst und erweitern Sie Ihr Sortiment um die passenden Promotion-Artikel für Ihren nächsten großen Werbeerfolg.

Werbemittel für Wanderer

Ein Klassiker unter den Promotion-Artikeln in der Outdoor-Branche ist die Trinkflasche. Stabil und robust muss sie sein und genügend Füllvolumen haben um dem aktiven Sportler die nötige Flüssigkeit mitnehmen lassen zu können. Verfügt sie noch über kleine Extras, wie beispielsweise einen Karabinerhaken mit dem sie leicht außen am Rücksack befestigt werden kann, wird sie Ihre Kunden begeistern. Durch coole Veredelungsmöglichkeiten und -designs wird sie das Must-Have Ihrer Kunden werden!

Ein weiteres Gadget, das in keinem Rucksack fehlen darf ist das Taschenmesser. Ob man in der Pause den Apfel in kleine Stücke schneiden oder sich einen eigenen Wanderstock
schnitzen möchte. Das Taschenmesser ist ein unverzichtbarer Begleiter auf jeder Wandertour. Ob Sie sich dabei für die einfache Variante mit nur einem Messer oder für aufwendigere Modelle mit Messer, Gabel, Löffel, Lupe, Mini-Säge und Co. entscheiden, liegt in Ihrem Ermessen und den Vorlieben Ihres Kundenstamms.

Für alle Wildnis-Experten, die auf echte Abenteuer stehen, ist der Kompass das ideale Promotion-Mittel, da die Orientierung mit Karte und Kompass für sie zu den Grundfähigkeiten gehört. Aber auch Neulinge versuchen sich gerne einmal an Oldschool-Methoden und schmücken sich mit Aussagen á la „Ich brauche kein Smartphone zur Navigation – ich finde auch nur mit einem Kompass und einer Karte die perfekte Tour“. Nutzen Sie diese „Eitelkeit“ und versorgen Sie Ihre Kunden mit dem dazu nötigen Werbemittel.

Und auch wenn die Tour perfekt läuft, man sich nicht verlaufen hat und auf alle Eventualitäten vorbereitet ist, lassen sich kleine Schrammen und Kratzer manchmal einfach nicht vermeiden. Für diese Situationen sind kleine Notfall-Packages mit Pflasterband, Desinfektionstüchern und Einmal-Handschuhen ideal. Verpackt in einer kleinen und kompakten Box mit Aufdruck passen sie in jeden klug gepackten Wanderrucksack und rücken damit ins Gedächtnis Ihrer Kunden.

Fazit

Wir sind dann mal weg… Der Markt um den Trendsport Wandern verfügt über ein riesiges Potential für Ihr Business. Populärstes Beispiel: Lag die Anzahl der Wanderer auf dem Jakobsweg im Jahr 1983 noch bei 146, wurden im Jahr 2016 schon 278.000 Pilger
gesichtet. Neben dem Kick für Geist und Seele ist auch der gesundheitliche Aspekt für die Mehrheit der Sportler ein wichtiger Aspekt, welcher dem Sport zu seiner Beliebtheit
verholfen hat. Nutzen Sie diese Entwicklung zu Ihrem Vorteil! Denken Sie nur daran, wie viele Produkte sonst noch bei einer Wanderung zum Einsatz kommen können: Brotzeitboxen, Rucksäcke, Caps, Sonnenbrillen, Halstücher, Regenponchos, mobile Ladegeräte…

Deshalb:
Erweitern Sie Ihr Sortiment um die passenden Werbeartikel und generieren Sie damit den nächsten großen Werbeerfolg für Ihr Unternehmen.